Manchmal denke ich an Dich,
und es ist als könnt ich Dich spüren,
Dich noch einmal berühr´n.
Es tut weh Dich wiederzuseh´n,
warum musste es soweit kommen,
ich kann das nicht versteh´n.
Ich frage mich so manche Nacht,
was habe ich bloß falsch gemacht?

Ich habe mich an Dich verlor´n,
doch ich sag nicht, tut mir leid.
Ich werd es nie bereu´n,
ich habe mich an Dich verlor´n.
Werd ich auch untergeh´n,
ich muss Dich wiederseh´n.

Die Zeit mit Dir war schön,
und ich möchte Dir beim Schlaf zuseh´n.
Bist Du glücklich mit Deinem Freund.
Gibst Du ihm jetzt all das Glück,
das mich verlassen hat.
Doch vielleicht, wer weiß,
hab ich ja Glück,
und vielleicht, wer weiß,
kommst Du bald zurück.

Ich habe mich an Dich verlor´n,
doch ich sag nicht, tut mir leid.
Ich werd es nie bereu´n,
ich habe mich an Dich verlor´n.
Werd ich auch untergeh´n,
ich muss Dich wiederseh´n.

Ich habe mich an Dich verlor´n,
doch ich sag nicht, tut mir leid.
Ich werd es nie bereu´n,
ich habe mich an Dich verlor´n.
Werd ich auch untergeh´n,
ich muss Dich wiederseh´n.

Vídeo incorreto?