Wie viel Schatten wirft die Nacht,
wir beide liegen wach, schau'n uns an.
Unsere Worte sind versiegt,
tausend Träume wiegt,
deine Hand.
Und ich weiß wenn Du jetzt gehst,
gibt´s kein Zurück,
Herzen unterwegs hält nichts auf.
Ich hab´s noch nie gesagt,
doch dieses eine Mal sag´ ich Dir,
bleib hier.

Tu´s nicht, was Du tun willst,
tu´s nicht, geh nicht fort.
Erinnerst Du Dich noch,
die Liebe sollte doch ewig sein,
nicht nur ein Wort.
Tu´s nicht, denn ich lieb Dich,
tu´s nicht, bleib bei mir.
Gib´ uns ein nächstes Mal,
der Rest ist mir egal,
wenn bloß wir uns nicht verlier´n.

Du sagst, alles ist vorbei,
für Liebe braucht man Zwei, doch Du lügst.
Denn Dein Herz schlägt noch für mich,
sag´ mir, dass Du Dich selbst betrügst.
Es gibt immer eine Chance,
wenn wir´s nur woll'n,
Träume kann man doch reparier'n.
Ich hab´s noch nie gesagt,
doch dieses eine Mal sag´ ich Dir,
bleib hier.

Tu´s nicht, was Du tun willst,
tu´s nicht, geh nicht fort.
Erinnerst Du Dich noch,
die Liebe sollte doch ewig sein,
nicht nur ein Wort.
Tu´s nicht, denn ich lieb Dich,
tu´s nicht, bleib bei mir.
Gib´ uns ein nächstes Mal,
der Rest ist mir egal,
wenn bloß wir uns nicht verlier´n.
Tu's nicht, oh tu's nicht.

Vídeo incorreto?