Feuchte Träume in der Nacht, mir ist furchtbar heiß,
mein Lacken ist ein Wäscheknäul, ich bade mich in Schweiß.
Die Dame in der Schattenwelt kenne ich sehr gut,
sie hat sich schon oft vorgestellt, so wie siés immer tut.

Lack und Leder, Lack und Leder,
Lack und Leder, Lack und Leder!

Die Dame in der Schattenwelt kenne ich sehr gut,
sie hat sich schon oft vorgestellt, so wie siés immer tut.
Ein heißer Hauch aus ihrem Mund, weht singend mir ins Ohr.
Ihr nackter Körper windet sich, am Boden zu dem Chor.

Lack und Leder, Lack und Leder,
Lack und Leder, Lack und Leder!

Vídeo incorreto?