Fangen wir mal an mit Selbstkritik,
obwohl das bekanntlich schwierig ist,
ich bin kein Stück besser als der Rest,
leider doch Opportunist,
und alle Kanten mit der Zeit,
weil es leichter scheint abgeschleift,
jedoch die Rechnung geht ins Geld,
glaub bloss nicht, dass es mir gefällt

Ich blick in den Regen,
langsam muss ich es erwägen,
für dieses Leben wird es keinen Oscar geben,
egal, denn ich mag es,
auch wenn es vertan ist,
es geht eh nicht zurück,
hier kommt der Soundtrack meines Lebens

Und immer schön Hardcore,
und nur Überholspur,
wenn Melancholie, dann bitte nur im Refrain,
auch wenn du´s nie verstehst,
es ersetzt nicht was fehlt,
dennoch einer der Gründe, warum es mich hier hält

Vídeo incorreto?